Wer schützt meine Bankdaten?

Einen Moment, bitte – der Chat startet gleich.

#MeinDatenIch

zu allen Fragen

Wer schützt meine Bankdaten?

Haben Sie sich schon mal gefragt ... Wer schützt meine Bankdaten?

Keine Lust auf ein Gespräch?
Scrollen Sie runter.

Mehr erfahren

Typing...

Hallo! Ich bin Marcus – ein Avatar, der genau hinschaut.

Typing...

Lassen Sie uns kurz über Datenschutz und Datensicherheit bei Banken sprechen, okay?

Wählen Sie bitte aus:

Ja, was kannst du mir erzählen?

Nein, ich will alle Infos auf einen Blick.

Typing...

Schon 2020 sollen über jeden Einzelnen von uns 1,7 MB Daten in der Sekunde erhoben werden. Das entspricht ungefähr 850 DIN-A4-Seiten, bedruckt mit Informationen.

Typing...

Es ist ja auch so bequem, vieles online zu erledigen. Filme schauen, Essen bestellen, Kleidung einkaufen, Reisen buchen, Buchhaltung erledigen.

Typing...

Jedes Mal geben wir dafür Bankdaten ein.

Typing...

Was denken Sie? Wer ist dafür verantwortlich, Ihre Bankdaten zu schützen?

Typing...

Cool. Hier sind einige Artikel, die Sie interessieren könnten:

surprised-emoji Ich?

Der Staat. Den Konzernen allein kann man das jedenfalls nicht überlassen.

Was für eine Frage, natürlich diejenigen, die auf meine Daten zugreifen und sie verarbeiten.

Typing...

Fast 90 Prozent der von der Deutschen Bank Befragten sehen sich selbst in der Verantwortung.

Typing...

Sie versuchen, möglichst wenig Daten preiszugeben.

Typing...

Und schützen ihren PC oder ihr Smartphone.

Typing...

In vielen Ländern ist es schon möglich, mit dem Handy zu bezahlen. Allerdings sind Bankkunden dann verpflichtet, ihr Smartphone besonders streng zu schützen. Wissen Sie, wie?

Typing...

Das finden auch 65 Prozent der von der Deutschen Bank Befragten.

Typing...

Banken werden tatsächlich besonders stark überwacht und kontrolliert.

Typing...

Sie sind gesetzlich verpflichtet, Kundendaten streng vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Typing...

Eine neue europäische Datenschutzverordnung stärkt Ihre Rechte als Verbraucher und Bankkunde.

Typing...

Genauso sehen das 63 Prozent der Menschen, die sich in einer repräsentativen deutschlandweiten Online-Umfrage von Deutsche Bank Research geäußert haben.

Typing...

Außerdem hat die Deutsche Bank die Meinung einiger Passanten eingefangen. Das haben sie gesagt:

Typing...

Seit kurzem müssen Banken Dritten Zugriff auf Ihre Kontendaten geben, wenn Sie das ausdrücklich wollen.

Na klar. Ich mache ja nicht erst seit gestern Mobile Banking.

Ich mache nicht so viel auf dem Handy, ich habe Angst, dass meine Daten ausspioniert werden.

skeptical-emoji Kein Wort zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Mails haben im Mai mein Postfach gesprengt.

Was bringt mir das?

Und ist das sicher?!

emoji-with-monocle Wählt die Bank nur Partner aus, die zuverlässig sind?

nerd-emoji

Typing...

Okay, okay, ich verstehe. Aber wollen Sie auch wissen, wie die Deutsche Bank Ihre Daten schützt?

Typing...

Das kann ich verstehen.

Typing...

Auch andere von der Deutschen Bank Befragte machen sich Sorgen.

Typing...

Tatsächlich waren schon zwei Drittel der Unternehmen Opfer eines Hacker-Angriffs.

Typing...

Dann wissen Sie sicher auch, dass Ihre Hausbank seit kurzem verpflichtet ist, Fintechs und anderen Zugang zu Ihren Kontodaten zu geben.

Typing...

Vorausgesetzt, Sie erlauben ausdrücklich die Weitergabe für eine konkrete Anwendung.

Typing...

Vor allen Dingen mehr Transparenz.

Typing...

Sie haben als Verbraucher und Kunde mehr Rechte. Beispielsweise können Sie Auskunft darüber verlangen ...

Typing...

... wer Ihre Daten nutzt, welche genau, für welche Zwecke, verkauft er sie weiter ...

Typing...

... oder Sie können eine einmal erteilte Zusage, dass Ihre Daten weitergegeben werden, widerrufen.

Typing...

Das Datenschutzniveau ist gleich hoch. Banken müssen höchste Sicherheitsstandards erfüllen.

Typing...

Als Kunde haben Sie jetzt mehr Angebote, aus denen Sie wählen können.

Typing...

Nein, nicht die Banken entscheiden, welche App Zugang zu Ihren Daten bekommt.

Typing...

Drittanbieter können sich bei der Finanzaufsicht lizenzieren lassen und müssen sich Ihrer Hausbank gegenüber mit einem elektronischen Zertifikat ausweisen.

Typing...

Und wenn Sie als Kunde Ihre Bankdaten mit einer App teilen wollen, muss Ihre Hausbank das ermöglichen.

Ja, aber sag’s bitte konkret.

worried-emoji Was kann ich tun?

skeptical-emoji Wie sicher sind diese neuen Anbieter?

skeptical-emoji Mache ich sofort, wenn die nicht gut mit meinen Daten umgehen.

Und wenn etwas schiefläuft?

scared-emoji Damit öffnet die doch auch eine Tür für Kriminelle, die an meine Daten wollen.

Typing...

wink-emoji

Typing...

Na klar. Schauen Sie hier. Das sagt Carsten Fischer, Chef der Informationssicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Die größte Schwachstelle sind wir tatsächlich selbst.

Typing...

95 Prozent aller Angriffe auf Unternehmensnetzwerke sind das Ergebnis einer erfolgreichen Phishing-Attacke.

Typing...

Und beim Passwort wirken wenige Zeichen schon Wunder:

Typing...

30 Sekunden braucht ein Profi-Hacker, um ein siebenstelliges Passwort zu knacken.

Typing...

Für ein zwölfstelliges braucht er 200 Jahre.

Typing...

Sie müssen sich von der Finanzaufsicht zertifizieren lassen. Und unterliegen natürlich auch Ihrer geliebten DSGVO.

Typing...

Die meisten Kunden vertrauen Fintechs noch deutlich weniger als ihrer Hausbank.

Typing...

Als Kunde entscheiden Sie jeweils individuell, welche Daten Sie wofür preisgeben wollen.

Typing...

hand-emoji

Typing...

Und Sie können Ihre Erlaubnis jederzeit widerrufen.

Typing...

Typing...

Da sind Sie in guter Gesellschaft. Das würde rund die Hälfte der Nutzer genauso machen.

Typing...

Ungefähr genauso viele von der Deutschen Bank Befragten würden aber den Dienst weiter nutzen, nur ihre Sicherheitseinstellungen ändern.

Typing...

Dann haftet immer noch Ihre Hausbank. Es sei denn, Sie haben groben Unfug gemacht.

Typing...

Zum Beispiel Ihr Handy nicht gesperrt und im Co-Working-Space auf dem Konferenztisch liegen lassen.

Typing...

Als Kunde müssen Sie Ihre persönliche Balance finden – zwischen der Absicht, möglichst wenige Daten preiszugeben, und dem Wunsch vom Mehrwert mancher Apps zu profitieren.

Typing...

¯\_(ツ)_/¯

Typing...

Na ja, es gilt, die Balance zu finden zwischen dem Nutzen neuer Anwendungen und dem Datenschutz.

Und trotzdem gibt es Hacker-Angriffe.

Ich bin etwas beruhigt.

Und was tut die Deutsche Bank konkret, um meine Daten zu schützen?

Wenn ich Mobile Payment nutzen will, muss ich mein Smartphone stärker absichern, richtig?

Mir ist nicht klar, wie das funktionieren soll.

Ich will die Kontrolle über meine Daten behalten.

Na ja, wenn ich Apps nutzen will, muss ich ja meine Daten preisgeben. Da habe ich keine Wahl.

Was nützt mir das, wenn mein Konto leer geräumt ist?

Mir sind meine Daten mehr wert.

Ich möchte Vorteile nutzen und trotzdem die Kontrolle über meine Daten behalten.

Ich würde zumindest gern die Datenschutzrichtlinien verstehen.

Wer im Internet unterwegs ist, hat sowieso die Kontrolle über seine Daten verloren.

Typing...

Das stimmt. Sie sind nicht zu 100 Prozent auszuschließen – auch nicht mit den besten Sicherheitssystemen.

Typing...

Die Banken rüsten ihre IT aber auch schrittweise auf, um den Hackern immer ein Stück weit voraus zu sein. Schon in ihrem eigenen Interesse.

Typing...

FIREWALL EMOJI

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Das freut mich.

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

Eine ganze Menge. Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

Ja, das machen Sie erst einmal, indem Sie die richtige App auswählen.

Typing...

Außerdem brauchen Sie, um Mobile Payment auf Ihrem Smartphone zu installieren, nicht nur eine PIN.

Typing...

Sie müssen sich mit einem weiteren Merkmal ausweisen. Zum Beispiel mit einer photoTAN oder einem Fingerabdruck.

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

Schauen Sie sich diesen kurzen Film an, vielleicht wird es dann klarer.

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

Es gibt mittlerweile Anwendungen, die genau das ermöglichen. Eine Art Datencockpit, und Sie sind der Kapitän.

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

sunglasses-emoji

Typing...

Ganz so schwarz sehe ich das nicht.

Typing...

Sie können jederzeit selbst entscheiden, welchen Anbietern Sie Ihre Daten zugänglich machen wollen.

Typing...

Und spezielle Apps ermöglichen Ihnen einen sparsamen Umgang mit Ihren Daten.

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

COMING: YOGA EMOJI

Typing...

Das wird nicht passieren.

Typing...

Ihre Hausbank haftet, auch wenn Ihnen ein Fehler passiert. Oder ein Drittanbieter betrügt.

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

Sie sollten mit Julian oder Amy chatten.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

Das ist vielen extrem wichtig. Gemäß einer aktuellen Studie wünschen sich 31 Prozent, dass ihre Daten gelöscht werden, wann immer sie es wünschen.

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

Ist notiert. wink-emoji Gemäß einer aktuellen Studie lesen 75 Prozent der Menschen die Datenschutzbestimmungen wirklich.

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy
Typing...

Typing...

Na ja, ganz so machtlos sind Sie natürlich nicht.

Typing...

Scrollen Sie runter und erfahren Sie mehr über Datenschutz und Datensicherheit bei der Deutschen Bank.

Typing...

Oder chatten Sie mit Julian oder Amy.

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy

Wer Ihre Bankdaten schützt

Datenregulierung: ein Ziel in Bewegung

Karin Dohm, Global Head of Regulatory Affairs bei der Deutschen Bank, erklärt die neuen Datenvorschriften, die Banken beachten müssen, und was sie für die Kunden bedeuten.

Zum Interview

Wie sollen Banken mit Ihren Daten umgehen?

Seit Generationen vertrauen Kunden Banken ihre Daten an. Haben sich ihre Erwartungen im Zeitalter von Big Data verändert? Wir haben uns umgehört.

Video

Hacker, Spammers und Spione – oje!

Wir haben Menschen gefragt, wovor sie am meisten Angst haben, wenn sie im Internet surfen. Hier sind ihre Antworten.

Video

Facetten der Cyber Security

Carsten Fischer, Head of Information Security Operations bei der Deutschen Bank, über die wachsende Bedrohung durch Angreifer aus dem Netz und die Rolle von Cyber Security.

Video

Kontrolle mit einem Klick

Daten, die Sie der Deutschen Bank anvertrauen, hätten viele Anbieter gern. Wer Ihre Daten nutzen darf, entscheiden Sie. Unser Erklärfilm zeigt, wie es funktioniert.

Video

Achtung, Angriff – abgewehrt!

Cyberkriminelle agieren immer professioneller. Mit dem Cyber Incident Response Center (CIRC) wappnet sich die Deutsche Bank gegen weltweite Angriffe.

Slideshow ansehen

Die Deutsche Bank wollte von ihren Followern auf Instagram wissen, ob sie Interesse an einer Art Daten-Cockpit haben, das ihnen eine bessere Kontrolle über ihre Daten ermöglicht. Hier ihre Einschätzung.

Ich fände eine Datenschutz-App super, die mir zeigt, wer meine Daten nutzt.

Nein 9 %

Ja 91 %

Daten nutzen, Daten schützen – wem trauen Sie das zu?

Wir haben 1.000 Personen in Deutschland gefragt, wem sie welche Daten anvertrauen und was sie als Gegenleistung dafür erwarten. Hier sind die Antworten.

Slideshow ansehen

Neue Daten-Akteure in Asien und der Bankensektor

Boon-Hiong Chan, Global Head of Market Advocacy bei der Deutschen Bank, beleuchtet einige Schlüsselfragen zur Regulierung von neuen Daten-Akteuren in China.

Slideshow ansehen


Typing...

Noch immer da?

Typing...

Wollen Sie vielleicht noch weiter chatten?

Typing...

Hier sind zwei Freunde, die gern mit Ihnen über das Thema Daten sprechen würden.

Von Amy erfahren Sie, warum Ihre Daten so wertvoll sind.

Zum Chat mit Amy

Julian sagt Ihnen, warum es sinnvoll sein kann, ausgewählten Anbietern Zugang zu bestimmten Daten zu gewähren.

Zum Chat mit Julian

Über #MeinDatenIch

Daten sind der Stoff, aus dem die Träume großer Plattformunternehmen und kleiner Start-ups sind. Mit Hilfe von Erkenntnissen, die sie aus Daten gewinnen, wollen sie potenziellen Kunden individualisierte Angebote machen. Viele Menschen beginnen gerade erst, den Wert ihrer Daten zu erkennen. Sie wollen die Kontrolle behalten und wissen, wer was weshalb mit ihren Daten macht.

Auf dieser Website laden die Avatare Amy, Julian und Marcus Sie ein, mit ihnen zu chatten: über den Wert von Daten in der sogenannten „Datenökonomie“, Ihre Möglichkeiten, selbst von Ihren Bankdaten zu profitieren, und über Datenschutz- und Datensicherheitsstandards. Die drei sind erfundene Charaktere, sie nehmen die Perspektive unserer diversen Kunden ein und stellen Fragen, die wir alle haben. Offen, neugierig und kritisch. Unterhalten Sie sich mit ihnen!

Quellenverweise:
Die Informationen und Zahlen in den Chats mit Amy, Julian und Marcus und in den Slideshows haben wir verschiedenen externen Studien und Umfragen unseres Deutsche Bank Research Teams entnommen. Hier eine Übersicht:
  - Deutsche Bank: GBMR Ad hoc Befragungen – Der Umgang mit Daten und Datensicherheit, 2018
  - Domo: Data never sleeps 6.0, 2018
  - MEF (Mobile Ecosystem Forum): Global Consumer Trust Report, 2017
  - SANS Institute: Threat Landscape Survey, 2017, zitiert auf EHI Retail Technology, 2018 (www.retailtechnology.de)
  - SVRV (Sachverständigenrat für Verbraucherfragen) REPORT Juni 2017: Der Wert persönlicher Daten – Ist Datenhandel der bessere Datenschutz?

Bild Credits:
- Charaktere: Caitlin VanderKlok
- Chats Amy, Julian und Marcus: GIFS: © Caitlin VanderKlok (6); Footage: © Adobe Stock [M] (1), Motion Elements [M] (4), Shutterstock [M] (3); GIF-Bearbeitung Anne Grobler
- Slideshow: Sind Daten wirklich das neue Öl?
Slides 2,7,10,11,16 ©iStock [M] | Slides 3,5,6,12,14,15 © Adobe Stock, iStock, Shutterstock
- Slideshow: Fünf Beispiele, wie Ihre Daten für Sie arbeiten können
Slides 4,9,15 ©iStock [M] | Slides 2,3,6,8,10,12,13 ©iStock | Slide 15: ©Shutterstock
- Slideshow: Daten schützen, Daten nutzen – Wem vertrauen Sie?
Slide 3: ©iStock [M] | Slides 8,10 ©Shutterstock [M] | Slide 12: © Adobe Stock| Slides 5,7,9,13 ©iStock